GSC Fraktion

outlaws.png

Eine Gruppe von Gesetzlosen die entweder aus der Stadt geflogen sind, weil sie es mit Gesetzen nicht so haben, oder weil sie einfach zu faul waren um zu arbeiten. Jeder einzelne wird schon ein Grund haben warum er bei den Outlaws ist. Auf jeden Fall hat es diese Fraktion zu einer nicht zu verachtenden Größe geschafft. Sie haben sich ein eigenes Lager erbeut.. ähm.. erbaut, und sind nun eine Macht mit der man rechnen muss. Die Stadt hat es versäumt diese Fraktion im Keim zu ersticken. Nun ist es zu spät und man muss sich mit ihnen arrangieren.

Die Outlaws haben sich darauf spezialisiert Drogen herzustellen und den Bürgern zu verkaufen. Auch wird hier und dort ein Städtler überfallen wenn er nicht vorsichtig genug ist. Dinge passieren. 

Den Outlaws ist es verboten Novalit zu verkaufen und es werden bei Zuwiderhandlung derbe Strafen vollstreckt. Daher mussten sie Einfallsreich werden.

 

Es gibt ein Abkommen das es den Outlaws erlaubt die Stadt bis 22 Uhr zu betreten. Wer länger bleibt bekommt Ärger von der StaSi... aber vielleicht trifft er auf eine Wache die das eine oder andere braucht wer weiß.

Zwar mag es bei den Outlaws nicht so ordentlich und gesittet zugehen wie in der Stadt aber dafür findest du hier Dinge und Dienstleistungen bei denen du dich in der Siedlung für das alleinige Ansprechen bereits von der Strafverfolgung beobachtet fühlst.
Ob Drogen, leichte Mädchen, Waffen oder doch jemanden der keine Fragen stellt. Hier wird man dir für das nötige Kleingeld helfen können.
 

Wie in jeder Gruppierung gibt es auch hier eine Hierarchie. So werden die Outlaws von einem gnadenlosen Warlord und dessen vertrauten geführt. 
Sie sind Henker und Richter, Vater und Mutter, der gute Nachbar und die Person der du besser nicht dumm kommst.

mögliche Aufgaben im Spiel:

  • Drogen herstellen

  • "Besorgung" nützlicher Güter

  • Drogen verkaufen

  • Schwarzmarkthandel

Der Style:

  • heruntergekommen 

  • orientiere dich an Enzeitfilme aus den 80er wie MadMax, die Klapperschlange etc.